Ummeldung

Beim Umzug gibt es ein paar Formalitäten, die man erledigen soll, und zwar, sich ummelden zu  lassen.

Um die Zeit zu sparen, soll man einen Termin online beim zuständigen Einwohneramt vereinbaren, um sich von der alten Wohnung abmelden zu lassen. Man soll nur den Ausweis dabei haben und die neue Anschrift mitteilen.

Innerhalb der gesetzlichen 14- tägigen Meldefrist muss man sich beim zuständigen Amt am neuen Wohnort anmelden lassen. Nur keine Eile! Erstmal alles auspacken und in Ordnung bringen.

Die Meldepflicht gilt auch für Ihre Vierbeinigen.

Das Straßenverkehrsamt soll beim Umzug auch benachrichtigt werden.

Sie sollen Ihre neue Adresse auch allen anderen Ämtern und Behörden mitteilen, wo Sie geführt sind, z.B. Banken, Versicherungen usw. Sollten Sie nicht sicher sein, dass nicht alle Ihre neue Adresse kennen, stellen Sie einen Nachsendeauftrag , um keine wichtige Post zu verpassen.

Je besser man sich auf den Umzug vorbereitet, desto stressfreier wird er verlaufen.

Watch this video on YouTube.

Das könnte Dich auch interessieren...